Altstadtfestival 2019 in Bautzen

Wasser | Kunst | Licht
woda | wuměłstwo | swětło

staroměšćanski festiwal 2019

Freitag, 30.08.2019 bis Sonntag, 01.09.2019

Die Bautzener Altstadt – grandios und bildschön

Bautzen freut sich auf das Altstadtfestival 2019. Vor der mittelalterlichen Kulisse der Spreestadt wird vom 30. August bis 01. September 2019 ein faszinierendes Farbenspiel mit Kunst, Musik und großer Geschichte inszeniert. Im Schatten der Türme bietet die Stadt in einer einzigartigen Dichte und Vielfalt eine spannende Erlebniswelt.  Große wie kleine Gäste sind eingeladen zum Entdecken, Verweilen und Mitmachen inmitten eines klangvollen, farbenfroh gestalteten Lichterzaubers. Es ist das Aufeinandertreffen der Kontraste, was das Altstadtfestival so einzigartig macht. Bautzen wird für einen Augenblick zur schönsten Stadt Deutschlands. Die historische Altstadt ist an diesem spätsommerlichen Wochenende unbedingt eine Reise wert.

Freitag, 30. August 2019 – pjatk, 30. awgust 2019

 

14:00 Uhr Empfang der „Blauen Friedensherde“ zum Altstadtfestival in Bautzen Hauptmarkt
17.00 Uhr Tanzabend mit der Musikgruppe “Serbska reja” Sorb. Museum
19.00 & 21.00 Uhr Lesungen im offenen Kunsthof Elkes Galerie
18.00-23.00 Uhr „Brocante-Antique-Markt“ und Besichtigung Gersd. Palais
18.30 Uhr Black Cat Live-Musik mit der Band „Feuer frei“ Schloßstraße
19.00 Uhr Body-Painting an der Malerwerkstatt Schloßstraße
19.00 Uhr Areg Frog Live-Musik in der Senfstube Schloßstraße
19.00 Uhr Musik mit der Gruppe Ufo-Beat Hauptmarkt
19.00 Uhr Begegnungen und Gespräche bei Gitarrenmusik im Ökumenischen Domladen Fleischbänke 5
19.30 Uhr Stummfilm mit Live-Orgelmusik „Nosferatu“ von Friedrich Wilhelm Murnau Dom St.Petri
20.00 Uhr Live-Musik mit Streuner Einmann auf der Bühne Schloßstraße

 

Samstag, 31. August 2019 – sobota, 31. awgust 2019

09.00 Uhr Mucke, Musiktrödel und vieles mehr Hauptmarkt
09.00 – 10.15 Uhr Yoga-Open-Air im Licht des Spätsommers Wend. Kirchhof
10.00 – 18.00 Uhr Sorbischer Handwerkermarkt Röhrscheidtbastei
10.00 & 12.00 Uhr Vom Keller bis zum Dachboden – Geschichtliches zum Stadthaus Tourist-Information
10.00 – 20.00 Uhr Das historische Hussitenlager Mühlstraße/Spree
10.00 – 18.00 Uhr Die Heringstraße – kreativ und anmutig Überraschungen bei Hering und Pflaumenkuchen Heringstraße
10.00 – 22.00 Landfrauentafel, Musik, Blumenkunst, Kreativmarkt, Hörspiel im Wasserturm, Kurzfilme, digitale Stadtführung Mönchskirche
10.00 – 24.00 Uhr Geselliges Erlebnis Schloßstraße Musik, Malstube, Töpferei und viele Aktionen Schloßstraße
10.00 – 18.00 Uhr Dauerausstellung zur Geschichte, Kultur und Sprache der Sorben Sorb. Museum
10:00 Uhr Aufzug der Bischofswerdaer Spielleute Altstadt
10:00 – 22.00 Uhr Das Mittelalter auf der Bautzener Burg Handwerkermarkt, Ritterkämpfe, Vorführungen Ortenburg
10.00 – 17.15 Uhr Offener Dom St.Petri mit Turmaufstieg Fleischmarkt
11.30 Uhr Das ritterliche Schaukampfteam in Aktion Ortenburg
12.00 Uhr Themenführung mit dem Stadtschreiber Tourist-Information
13.00 Uhr Mittelalterliches Straßentheater Ortenburg
13.00 – 23.00 Uhr Gastlichkeit mit Überraschungen im Palais Gersd. Palais
13.30 Uhr Kampfvorführungen der Hussiten Mühlstraße
14.00 Uhr Feurige Klänge mit dem Balkanfeuer Mönchskirche
14.00 – 20.00 Uhr Ausstellung zur Hussitenbelagerung von 1429 Mühltor
14.00 Uhr Geschichtliches zum Stadthaus Tourist-Information
14.00 Uhr Vorführung der digitalen Stadtführung Mönchskirche
14.00 – 18.00 Uhr Kunstaustellung in der Galerie Budissin Schloßstraße
14.00 Uhr „Die Sage vom Frosch in der Wasserkunst Wend. Kirchhof
14.00 Uhr Die „Bautzener Liedertafel“ singt Volkslieder Hauptmarkt
14.00 – 20.00 Uhr Die Via Regia – Ausstellung und Turmaufstieg Nikolaiturm
14.00 – 16.00 Uhr Konzert mit den Muggefugg Symphonikern Heringstraße
14.00 Uhr Malen an der Staffelei in der Malerwerkstatt Schloßstraße
14.30 Uhr Das Geheimnis der Spree“, Theaterstück Wend.Kirchhof
14.30 Uhr Zaubershow Ortenburg
14.45 Uhr Bläserkonzert auf der Dachterrasse advita Haus An der Petrikirche
15.00 Uhr „Kamishibai“ Geschichten im Erzähltheater Mönchskirche
15.00 Uhr „Wer erbt muss auch gießen“ Lesung Stadtbibliothek
15.00 Uhr Der Klassische Tanz“, Tanzschule Mühlmann Gersdorffsches Palais
15.00 Uhr Tanz des Sorbischen Folkloreensembles WUDWOR e.V./Serbski Folklorny WUDWOR e.V. Röhrscheidtbastei
15.00 Uhr Die Akkordeon Harmonists Oberlausitz spielen Schloßstraße
15.00 Uhr Tanzauftritt der Tanzgruppe Pretty Women Wend. Kirchhof
15.30 Uhr Vortrag zur Geschichte der Gemeinde St. Michael Wend. Kirchhof
16.00 Uhr Das ritterliche Schaukampfteam in Aktion Ortenburg
16.00 Uhr Filmvorführung über Erinnerungsorte Mönchskirche
16.00 Uhr Auftritt des Niedersorbischen Chores „Luzyca“ Heringstraße
16.00 Uhr Leichtfuß & Liederliesel mit dem Liederkoffer Mönchskirche
16.30 Uhr Kampfvorführungen der Hussiten Mühlstraße
16.30 Uhr Hans Groth liest von seinem Fahrradabenteuer auf dem Jakobsweg Gersd. Palais.
16.30 Uhr Auftritt des Niedersorbischen Chores „Luzyca“ Hauptmarkt
16.30 Uhr Tanz mit den Lausitzer Linedancern Mönchskirche
16.30 Uhr Kindersinfonie – Lieder zum Mitsingen Wend. Kirchhof
16.30 Uhr Green Hills of Binnewitz” mit irischer Folklore Schloßstraße
17.00 Uhr Abendliche Stadtführung durch die Altstadt Tourist-Informat.
17.00 Uhr Zaubershow Ortenburg
17.00 Uhr Klänge des Mittelalters, der Renaissance und des Barocks auf historischen Instrumenten mit der tschechischen Gruppe „Aliquis“ Sorb. Museum
17.00 Uhr Die Lausitzer Linedancer mit Country – Tanz Mönchskirche
17.15 Uhr „Die Sage vom Frosch in der Wasserkunst“ Wend. Kirchhof
17.15 Uhr Werke für zwei Orgeln von Aurelio Bonelli, Marco Enrico Bossi u.a. Dom St. Petri
17.30 Uhr Vorführung der digitalen Stadtführung Mönchskirche
17.45 Uhr Hexentanz mit der Tanzszene Bautzen Schloßstraße
17.30 – 24.00 Uhr Kulturlounge im Sundowner mit dem  Škit e.V Röhrscheidtbastei
18.00 & 20.00 Uhr Mönch Eusebius führt durch das Altstadtfestival Tourist-Informat.
18.30 Uhr Der Sagenschatz des Smi, Märchentheater Mönchskirche
18.00 Uhr „Kunst u. Krempel“ in der Malerwerkstatt Schloßstraße
18.00 Uhr 130 Jahre Posaunenchor Bautzen – Konzert Wend. Kirchhof
18.30 Uhr Black Cat Live-Musik mit der Band „Feuer frei“ Schloßstraße
18.00 – 22.00 Uhr Offener Kunsthof – Erlebnis Hoffest Elkes Galerie
19.00 Uhr Body-Painting an der Malerwerkstatt Schloßstraße
19.00 Uhr Oldie-Konzert mit der Gruppe Spirit Wend. Kirchhof
19.00 Uhr Die Gruppe „Herzblut“ spielt eigene Songs Hauptmarkt
19.00 Uhr LHS gegen Stress“, Kabarett im Nikolaiturm Nikolaiturm
19.00 Uhr Body-Painting an der Malerwerkstatt Schloßstraße
19.00 Uhr Areg Frog live in der Senfstube Schloßstraße
19.30 Uhr Die Bautzener Tanzszene bewegt Bautzen Mönchskirche
20.00 Uhr Romantische Abendwanderung durch Bautzen Tourist-Informat.
20.00 Uhr Live-Musik mit Sebastian auf der Bühne Schloßstraße
20.00 Uhr Entführung in die Magie“ mit Florian Steinborn Gersd. Palais
20.00 Uhr Filmvorführung über Erinnerungsorte Mönchskirche
20.06 Uhr Lesung „Sex nach acht„, frivole Verse und Bilder von Wilhelm Busch Offener Kunsthof
21.00 Uhr Feuershow mit Gerlind und Antioni Ortenburg
21.30 Uhr Der Sagenschatz des Smi, Märchentheater mit abschließender Feuershow Mönchskirche
22.00 Uhr Latenight-Zaubershow Gersd. Palais
22.00 Uhr Nachtkonzert mit der Alexander Schmidt Band Wend. Kirchhof

 

Sonntag, 01. September 2019 – njedźela, 01. september 2019

09.00 Uhr Mucke, Musiktrödel und vieles mehr Hauptmarkt
09.30 Uhr Kinderkarawane der Kulturen, Treff Kornmarkt Altstadt
10.00 – 22.00 Uhr Landfrauentafel, Musik, Blumenkunst, Theater  Kurzfilme, digitale Stadtführung Mönchskirche
10.00 & 12.00 Uhr Vom Keller bis zum Dachboden. Geschichtliches zum Stadthaus Tourist-Information
10.00 – 18.00 Uhr Sorbischer Handwerkermarkt Röhrscheidtbastei
10.00 – 17.00 Uhr Das historische Hussitenlager Mühlstraße/Spree
10.00 – 18.00 Uhr Dauerausstellung zur Geschichte der Sorben Sorb. Museum
10.00 – 20.00 Uhr Das Mittelalter auf der Bautzener Burg – Handwerkermarkt, Ritterkämpfe, Vorführungen Ortenburg
10.30 Uhr „Aus tiefer Not schrei ich zu dir“ – Orgelkonzert von Felix Mendelssohn Bartholdy Dom St. Petri
11.00 Uhr Kampfvorführungen der Hussiten Mühlstraße
11.00 Uhr Musik auf historischen Instrumenten Ortenburg
11.00 Uhr Frühschoppen mit dem JBO Bautzen Mönchskirche
11.30 Uhr Ritterliche Schaukämpfe Ortenburg
12.30 Uhr Eine spannende Zaubershow Ortenburg
13.00 – 17.00 Uhr Offener Dom St.Petri mit Turmaufstieg Fleischmarkt
13.00 – 17.00 Uhr Kinderbetreuung, Zwiebelkuchen und Brocante-Antique-Markt Gersd. Palais
13.30 & 17.00 Uhr Black Cat Live-Musik mit der Band „Feuer frei“ Schloßstraße
14.00 Uhr Geschichtliches zum Stadthaus Tourist-Information
14.00 Uhr Die Kindertanzgruppe des SNE, ŁUŽIČANKA tanzt Röhrscheidtbastei
14.00 – 18.00 Uhr Die Via Regia im Bautzener Land, Ausstellung Nicolaiturm
14.00 – 18.00 Uhr Ausstellung zur Hussitenbelagerung von 1429 Mühltor
14.00 Uhr Tanzschule Mühlmann mit klassischem Tanz Gersd. Palais
14.00 Uhr Filmvorführung über Erinnerungsorte Mönchskirche
14.00 Uhr Festgottesdienst mit Landesbischof Dr. Rentzing Wend. Kirchhof
14.30 Uhr Ritterliche Schaukämpfe hautnah erlebt Ortenburg
14.30 – 16.00 Uhr Kaffeehausmusik auf der Terrasse im advita Haus An der Petrikirche
15.00 Uhr Tanz mit Show & Dance Factory Wilthen e.V. Mönchskirch
15.00 Uhr Kaffeetrinken mit Musik, Spiele, Basar usw. Wend. Kirchhof
15.00 Uhr Vorführung der digitalen Stadtführung Mönchskirche
15.00 Uhr Die Stones bitten zur musikalischen Stadtführung Tourist-Information
15.00 Uhr Klangvolle Lieder mit dem Bunte Welt Chor Hauptmarkt
15.00 Uhr Kindertanzprogramm an der Malerwerkstatt Schloßstraße
15.00 – 20.00 Uhr Unterhaltsame Musikprogramme aller Genres Schloßstraße
15.00 Uhr Bautzner Friedensfest Kornmarkt
15.30 Uhr Mönch Eusebius führt durch das Altstadtfestival Tourist-Information
15.30 Uhr Eine spannende Zaubershow Ortenburg
15.30 Uhr Kampfvorführungen der Hussiten Mühlstraße
15.30 Uhr Tanz um die Blaue Friedensherde Hauptmarkt
16.00 Uhr Filmvorführung über Erinnerungsorte Mönchskirche
16.00 Uhr Tanz mit Show & Dance Factory Wilthen e.V. Schloßstraße
17.00 Uhr Vorführung der digitalen Stadtführung Mönchskirche
17.00 Uhr Musik auf historischen Instrumenten Ortenburg
17.00 Uhr „Schule mit Clowns“, Theaterstück Mönchskirche
17.30 – 22.00 Uhr Kulturlounge im Sundowner mit dem  Škit e.V Röhrscheidtbastei
18.00 Uhr Mönch Eusebius führt durch das Altstadtfestival Tourist-Information
19.00 Uhr Das Duo Brückner & Fox spielt auf Mönchskirche
21.00 Uhr Filmabend mit Geschichten aus der Altstadt Mönchskirche

Entdecke die Akteure zum Altstadtfestival 2019 in unserer Clipshow

Natürliche Kulissen der Türmestadt

Das Credo des Altstadtfestival 2019 nimmt Bezug auf die berühmten Türme der Spreestadt, auf Licht und Schatten einer langen Geschichte. Dieses historische Kaleidoskop bildet den Kern für einen Reigen künstlerischer Darbietungen. Mit Liebe und Engagement gestalten besonders regionale Akteure fern jeglichem Kommerz dieses Fest. Den Besuchern eröffnet sich das einmalige Flair einer tausendjährigen Stadt.

Illumination zum Altstadtfestival 2019

Verspielte Romantik rund um die Spree

Eine wahrhaft klingende Altstadt und ein meisterhaft aufgemachtes Zusammenwirken mit sichtbaren Farb- und Lichtinstallationen, die sich in der die Stadt umfließenden Spree widerspiegeln, laden Tag und Nacht zu romantischen Spaziergängen ein.

Romantik-zum-Altstadtfestival-2019

Historische Erinnerung und Live-Kultur

Die tausendjährige Geschichte der Stadt spielt auf der Ortenburg eine besondere Rolle. Hier wird auf eindrucksvolle Weise die Zeit des Mittelalters erlebbar. Ein Hussitenlager vor der Stadt erinnert an die Belagerung von 1429.
Zwischen den Türmen, auf Plätzen und in Gassen finden Lesungen statt, es gibt musikalische Aufführungen, Theater, Tanz, Ausstellungen und vieles mehr. Für jeden Geschmack ist etwas dabei.  Der Vorteil der Kleinteiligkeit und kurzen Wege ist so ziemlich einmalig. Besucher werden sich nicht allein in der Zuschauerrolle wiederfinden, sondern beim Mitmachen großen Spaß erfahren.

Budissiner Marktgesinde zum Altstadtfestival 2019

Eine kulinarische Reise zum Altstadtfestival 2019

Die urigen Restaurants, Kneipen und Cafés bieten ausreichend Gelegenheit zur Einkehr. Belebte Außenflächen entfalten Atmosphäre. Bautzen ist die Stadt des guten Geschmacks. Vom Filet bis zur Currywurst ist alles zu haben. In Cocktailbars überraschen kreative Wirte mit traditioneller Mix-Kunst vergangener Jahrzehnte.

Kulinarik-zum-Altstadtfestival-2019

Vielfalt und Offenheit erfahren

Bautzen ist eine Stadt der Vielfalt. Vom Dom St. Petri mit den zwei Konfessionen unter einem Dach bis zum Zusammenleben von Deutschen und Sorben ist das Spektrum sehr groß. Der kulturelle Reichtum, welcher zum Festival geboten wird, ist auch ein Zeichen gegen Abschottung und für ein Miteinander. So wird sich Bautzen von seiner weltoffenen Seite zeigen.

Hotel und Pensionen laden zum Altstadtfestival 2019 ein

Stadtführungen und Erlebnisse in Bautzen

Event – Tagung im Turmsaal

(0)

Teamchallenge – das Firmenevent zum Mitmachen

(0)

Weihnachtsmenü in Bautzen – Weihnachtsfeier in der Türmer-Stube

(0)

Kaffeepause im Turm-Garten

(0)

Event – Drei Türme, ein Fall – Der Türme-Krimi in Bautzen

(0)

Karasek Event Bautzen

(0)