Türme-Stadt Bautzen – das Jahr 2016

Türme-Stadt® – das Jahr 2016

Foto: Tobias Schilling

Foto: Tobias Schilling

Das Jahr 2016 neigt sich dem Ende und es ist auch für uns an der Zeit Bilanz zu ziehen. Unser Jahresrückblick 2016 beginnt im Februar. Zu diesem Zeitpunkt starteten wir mit der Freizeit uns Erlebnisplattform www.bautzen.info. Ziel der Plattform ist es, die Vielzahl von Angeboten und Erlebnissen in der Türme-Stadt Bautzen-Budyšin sichtbar und buchbar zu machen. Mit mittlerweile mehr als 20 Partnern arbeiten wir konstant an der Entwicklung von neuen und vernetzten Angeboten für die Türme-Stadt. Seit dem offiziellen Start des Buchungsportales konnten wir Tausende Besucher auf unserer Webpräsenz begrüßen. Neben aktuellen Neuigkeiten und Informationen rund um die Türme von Bautzen, wurden auch zahlreiche Stadtführungen, Erlebnis-Rundgänge und Firmen-Events bei uns gebucht. Mit großer Leidenschaft für die Türme-Stadt im Herzen der Oberlausitz, jeder Menge detailreichem Fachwissen und viel Liebe zum Detail, konnten wir einige Tausend Besucher für und mit Bautzen begeistern.

Tausende Besucher bei den öffentlichen Türme-Stadt Erlebnissen im Jahr 2016Tagung-Turmsaal-Roehrscheidtbastei

Nicht nur während der individuellen Türme-Stadt Erlebnisse waren die Türme von Bautzen Räume für einzigartige Erlebnisse. Im Rahmen von öffentlichen Ereignissen wurden immer wieder mehrere Türme gleichzeitig für die Bautzener und unsere Besucher geöffnet. Während der Osterfeiertage lockten am Karfreitag sieben der Türme zur ausverkauften „Krimi-Türme-Nacht“. Am Ostersonntag begrüßten ebenso viele, als liebevoll verzierte Osterpforten gestaltet, die Tausenden Oster-Stadt Besucher. Mitte Mai präsentierten die Türme von Bautzen eine neue Auflage des Kinder- und Familienfestes “KunsTurmBunt”. Speziell für Familien und Kinder gab es einen bunten Reigen aus Kunst und Kinderspaß. Anfang Juni folgte ein weiteres Highlight für die kleinen Freunde der Bautzener Türme – die “Märchen zum Kindertag”. Mitte Juni öffneten die Türme von Bautzen im Zusammenhang mit der Langen Nacht der Kultur Ihre Pforten. Bis spät in den Abend erlebten Kunst- und Kulturinteressierte ein vielfältiges Potpourri von Kunst- und Kulturangeboten. Das „Lebendige Denkmal 2016“, welches traditionell vom Tourismusverein Bautzen-Budyšin organisiert wird, stellte in diesem Jahr die Türme der historischen Wehranlage in den Fokus. Mehr als 5.000 Besucher nutzten die Möglichkeit, alle Türme der Wehranlage zu besuchen. Abgerundet wurde das Jahr mit der im Oktober mit dem musikalischen Event „Türme-Klang“.

Danke an alle Unterstützer der Türme-Stadt

An dieser Stelle möchte ich mich bei allen Partnern der Türme-Stadt für die geleistete Unterstützung im Jahr 2016 bedanken. Ohne Sie wäre es nicht möglich gewesen, mehr als 10.000 Besucher für die Türme von Bautzen zu begeistern.

Türme-Stadt Bautzen 2017

Alte Wasserkunst Illumination

Auch im Jahr 2017 planen wir wieder vielerlei Events und Angebote in der Türme-Stadt Bautzen-Budyšin. Exemplarisch zu nennen sind an dieser Stelle die „Krimi-Türme Nacht 2017“, die Osterpforten am Ostersonntag oder das Familien-Event „KunsTurmBunt 2017“ am Samstag nach Christi Himmelfahrt. Wir freuen uns, auch im kommenden Jahr die Türme von Bautzen wieder als attraktiven Erlebnisraum zu nutzen und Euch als Besucher begrüßen zu dürfen.

Wir wünschen Euch von ganzem Herzen einen gesunden Start in das Jahr 2017 und freuen uns Sie auch im nächsten Jahr wieder in der Türme-Stadt Bautzen-Budyšin begrüßen zu dürfen.

Türme-Stadt Erlebnisse im Jahr 2017

Schatten der Vergangenheit – die düstere Stadtführung

(0)

Stadtschreiber Stadtführung – die Stadtführung des notarius civitatis

(0)

Stadtführung – Bautzener Bierführung

(0)

Stadtführung mit Besichtigung Dom St.Petri

(0)

Getränke, Häppchen und Konversation – Sektempfang in der Türme-Stadt

(0)

Vom Dunkel ins Licht – die Untergrund Stadtführung

(0)

Kommentar hinzufügen