Akteure zum Altstadtfestival 2018 - Restaurant Karasek

Was macht ein Räuberhauptmann im Wirtshaus?

Was macht ein Räuberhauptmann im Wirtshaus?

ein Interview mit Herr Otto, dem Inhaber der Restaurants „Zum Karasek“
Autor & Fotos: Emiliya Shepa

Mein Besuch in einem der traditionsreichsten Restaurants von Bautzen

Einer von vielen Gründen, warum man die Stadt Bautzen besuchen sollte, ist das Restaurant „Zum Karasek“. Letztes Jahr konnte diese Gaststätte bereits ihr 25-jähriges Jubiläum feiern.  Dort sind nicht nur einzigartige Spezialitäten nach traditionellen Rezepten zu finden, sondern man kann in einer besonderen Atmosphäre sein Essen genießen, bei welchem man den Alltag und die Modernität der heutigen Zeit vergessen kann. Es scheint fast so, als könnte um die nächste Kurve ein Dreigespann gebogen kommen und der Lord im samtenen Wams heraussteigt und an die Holztür des beliebten Wirtshauses klopft.  Man bekommt das Gefühl, dass man selbst in einem Abenteuerroman ist, indem tapfere Ritter und edle Damen vorkommen.

Ich hatte das Glück mich mit dem Geschäftsführer des Restaurants, Herrn Otto, zu sprechen, der so freundlich war, mir ein Interview zu geben.

karasek-altstadtfestival-2018-1

Woher stammt die Idee für diesen Namen „Zum Karasek“?

Herr Otto: Unsere Gaststätte liegt am Bautzener Marktplatz. Johannes Karasek war ein Räuberhauptmann, der aus der böhmisch-kaiserlichen Armee desertierte. Der Räuber wurde in Bautzen gefangen genommen und hier neben unserer Gaststätte auf dem Marktplatz an den Pranger gestellt. Dann wurde er in Bautzen eingekerkert und sollte hingerichtet werden.  Da bekannt war das Karasek gerne in Wirtshäusern zechte und dort viel los war, haben wir den historischen Namen „zum Karasek gewählt“.

Was sind die beliebtesten Gerichte der Besucher?                                                            

Herr Otto: Die beliebtesten Gerichte sind die einheimisch-regionalen Gerichte aus der Oberlausitzer Küche und die Saisongerichte. Zum Beispiel der Lammbraten im Kräutermantel mit Zwiebelgemüse aus Karaseks Rezeptbuch. Aber auch die böhmischen Knödel, weil Bautzen vor 200 Jahre zu Böhmen gehörte.

Was macht ihr Restaurant einzigartig?

Herr Otto: Es ist klein, gemütlich, überschaubar. Das historische Kreuzgewölbe ist eines meiner persönlichen Highlights des Restaurants.

karasek-altstadtfestival-2018-1

Wie sind Sie zur Gastronomie gekommen?

 Herr Otto: Seit meinem 16. Lebensjahr bin ich im Gastgewerbe tätig. Die Entscheidung mein eigenes Restaurant zu eröffnen hatte ich bereits in der Lehre. Ich bin gelernter Restaurantfacharbeiter und Meister.

Wie lautet Ihre Lebensphilosophie, ihr Lebensmotto sozusagen?

Herr Otto: Sei Freundlich und offen zu anderen Menschen, denn dann bekommst du es auch zurück.

Was kochen Sie am liebsten?

Herr Otto: Ich koche am liebsten Fisch, Zander zum Beispiel

karasek-altstadtfestival-2018-1

Welche Küchen sind für Sie eine Art vom Vorbild oder haben Sie kein Vorbild?

Herr Otto: Mein Vorbild sind die regionale traditionelle Küche und die deutsch-französische Küche.

Haben Sie vor noch ein Restaurant, außerhalb von Bautzen, zu eröffnen?

Herr Otto: Eigentlich nicht, dass eine reicht zu. Das ist eine Lebensaufgabe, die wir ausschöpfen, das macht viel Arbeit. Wir sind jetzt schon 25 Jahre hier.  Wir haben am ersten Dezember 1992 unser Restaurant eröffnet.

Was sind Ihre 3 goldenen Regeln, um in der Gastronomie erfolgreich zu sein?

Herr Otto: Also, erstens Ortskenntnisse und regionales Bewusstsein. Zweitens: Sauberkeit und drittens: Gastorientierung, das bedeutet den Wünschen der Gäste zu entsprechen.

karasek-altstadtfestival-2018-1

Die Vielfalt der Bautzener Restaurants erlebst du auch zum Altstadtfestival Wasser|Kunst|Licht vom 31.08.2018 bis zum 02.09.2018. Zahlreiche Restaurants der Bautzener Altstadt haben für dieses Wochenende ganz besondere lukullische Leckereien vorbereitet.

Logo hochschule zittaau goerlitz

Dieser Blogartikel entstand im Rahmen der Kooperation zwischen dem Fachbereich Tourismusmanagement an der Hochschule Zittau / Görlitz und dem Tourismusverein Bautzen-Budyšin und ist ein Ergebnis des Matrikels WTm17 im Modul Social Media Management.

 

 

Tourismus

Entdecken Sie die Altstadt von Bautzen. Ob Stadtführung, individuelles Gruppen – Angebot, ihre einzigartige Firmenfeier oder die jährliche Weihnachtsfeier – Bautzen wird Sie begeistern.

Handel

Die Innenstadt von Bautzen lädt mit zahlreichen Geschäften und Händlern zum Shoppen und Bummeln ein. Entdecken Sie den Einzelhandel in Bautzen.

Gastronomie

Erleben und genießen Sie die zahlreichen kulinarischen Verlockungen in Bautzen. Stilvolle Restaurants, urige Bars und gemütliche Cafés wollen in Bautzen entdeckt werden.

Übernachtung

Individuelle Hotels, gemütliche Ferienwohnungen, familienfreundliche Jugendherbergen oder lauschige Pensionen laden zu einem mehrtägigen Aufenthalt in der Türme-Stadt ein.

Kommentar hinzufügen